news

Änderungen des Bewertungsgesetzes durch das JStG 2022

Insbesondere sollen dabei die Liegenschaftszinssätze und die Wertzahlen für das Sachwertverfahren an das aktuelle Marktniveau angepasst werden. Die Änderungen werden für Bewertungsstichtage nach dem 31.12.2022 gelten.

Besteuerung von Photovoltaikanlagen ab 2022/2023

Mit dem Jahressteuergesetz 2022 ist für kleinere Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) eine weitgehende steuerliche Entlastung vorgesehen. Diese betrifft sowohl die Einkommensteuer als auch die Umsatzsteuer.

Steuersenkung

Die Steuersenkung betrifft Gaslieferungen und die Gastrobranche.

Allgemeine Steueränderungen 2023

Das Jahr 2023 bringt eine Neuerungen im Steuerrecht mit sich. Wir geben Ihnen einen Überblick.

20-Stunden-Grenze beim Kindergeld: Aufgesatteltes Studium der Rechtswissenschaften ist Zweitausbildung

Wenn volljährige Kinder bereits eine erstmalige Berufsausbildung oder ein Erststudium abgeschlossen haben, können sie während einer anschließenden Zweitausbildung nur noch dann einen Kindergeldanspruch begründen, wenn sie keiner Erwerbstätigkeit von mehr als 20 Wochenstunden nachgehen.

Erholungsbeihilfe: Arbeitgeber kann Urlaub der Arbeitnehmer steuergünstig bezuschussen

Wenn Arbeitgeber die Urlaubskasse ihrer Beschäftigten aufbessern wollen, können sie ihnen pauschal besteuerte Erholungsbeihilfen zahlen.

Sonderausgaben: Welche Voraussetzungen für das Absetzen von Kinderbetreuungskosten gelten

Die Kinderbetreuungskosten können in der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden. Hierbei stellt sich die Frage, unter welchen Voraussetzungen dies möglich ist.

Pflege von Angehörigen: Welche Steuerentlastungen das Finanzamt gewährt

Die Pflege von Angehörigen ist häufig nicht nur emotional belastend, sondern kostet oftmals auch sehr viel Geld, so dass die Frage nach der Absetzbarkeit der Aufwendungen für Pflegende ein großes Gewicht hat.