news

Unfall im Homeoffice: Zahlt die gesetzliche Unfallversicherung?

Viele Erwerbstätige sind seit Beginn der Corona-Pandemie tageweise oder dauerhaft im Homeoffice tätig. Wer in den eigenen vier Wänden beruflich tätig ist, sollte diesen

Ist-Versteuerung: Vorsteuerabzug erst bei Zahlung zulässig

Das Recht auf Vorsteuerabzug entsteht bei Vorliegen einer ordnungsgemäßen Rechnung bereits mit der Ausführung der Leistung und nicht erst mit der Entrichtung des Entgelts.

Verpflichtender Arbeitgeberzuschuss

Der verpflichtender Arbeitgeberzuschuss gilt seit dem 01.01.2022. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die verschiedenen Auszahlungsmöglichkeiten und was es dabei zu beachten gilt.

Steuerfreier Sachbezug

Die Freigrenze für Sachbezüge wurde von 44,00 € auf 50,00 € angehoben.

Die unterschiedlichsten Lohnsteuer-und beitragsfreien Beihilfen im Überblick

Wir haben alles Wichtige zu den verschiedensten Beihilfearten zusammengefasst.

Homeoffice: Was kann man absetzen?

Die neue Herausforderung der Corona-Zeit „Arbeit im Homeoffice“ bringt wieder neue Fragen: welche steuerlichen Abzugsmöglichkeiten bestehen und was sollte beachtet werden?

Neue Corona-Arbeitsschutzverordnung

Um die Menschen vor weiteren Corona-Ansteckungen zu schützen, hat die Bundesregierung zusätzliche Maßnahmen bestimmt. Unter anderem sind die Arbeitgeber verpflichtet, Home-Office anzubieten, sofern keine betrieblichen Gründe entgegenstehen.